Gemüse vom Niederrhein – lecker ⋅ knackig ⋅ frisch

Erdbeeren vom Gemüsehof Peter Bielefeld

Das sind frische Erdbeeren aus der Genussregion Niederrhein

Bald ist es soweit,  von ca. Mai bis Anfang Juli  haben Erdbeeren Saison auf unserem Gemüsehof. Im kontrolliert integrierten Anbau wachsen und reifen bei uns schmackhafte Früchte in gleichbleibend erstklassiger Qualität.  

Leckere Erdbeeren selber pflücken

Erdbeeren schmecken ganz besonders gut, wenn Sie frisch gepflückt in den Verkauf kommen. Durch kurze Transportwege sind hier Erdbeeren aus regionalem Anbau klar im Vorteil.

Auf unseren Erdbeerfeldern ernten Sie immer reife und aromatische Früchte, denn die Felder werden erst geöffnet, wenn die Früchte wirklich reif sind. Ob alleine oder mit Ihrer Familie machen Sie einen kleinen Ausflug auf's Land "zum Erdbeeren pflücken". Leckere Erdbeeren selber pflücken, das macht nicht nur Spaß, sondern, das ist Genuss pur –  und Naschen ist erlaubt.

Falls Sie einmal keine Zeit oder Lust haben, die Erdbeeren selber zu pflücken, dann finden Sie Körbe mit fertig gepflückten Erdbeeren im Hofladen oder an unseren Verkaufsständen in Hamminkeln, Dingden sowie dem Hof Overkämping in Krommert, und so finden Sie zu uns.

Unsere Erdbeersorten

Die frühe Sorte Flair wird von Ende April bis Mitte Mai einem Folientunnel geerntet.
Die mittelfrühe Erdbeere Clery reift von Anfang Mai bis Ende Mai unter dem Folientunnel.
Die Sorte Sonata wird sowohl unter dem Folientunnel  als auch im Freiland angebaut.  Dadurch haben wir reife Erdbeeren der Sorte Sonata von Anfang Mai bis Anfang Juli.
Die Ernte der Erdbeere Elsanta erfolgt von Ende Mai bis Anfang Juli im Freiland.

Erdbeeranbau auf unserem Gemüsehof

Unsere Erdbeeren wachsen unter Folientunneln auf großen Pflanzdämmen oder im Freiland auf ebenen Flächen. In den Folientunneln wird nun in einem Arbeitsgang die Tröpfchenbewässerung verlegt und die Dämme mit einer lichtundurchlässigen Folie bedeckt. Die Tröpfchenbewässerung dient dazu, dass die Pflanzen mit gleichmäßiger Feuchtigkeit und mit Dünger versorgt werden. Im Freiland wird die Befeuchtung der Pflanzen mit Beregnungsanlagen vorgenommen. Die Abdeckung der Dämme mit lichtundurchlässiger Folie fördert die Wärmeentwicklung unter der Folie, die das Wachstum der Früchte begünstigt. Außerdem wird der Wuchs von Unkraut reduziert und die Erdbeeren bleiben trocken.

Im Freiland wird vor der Ernte Stroh zwischen den Erdbeerreihen eingebracht. So liegen die Früchte sauber und werden vor übermäßiger Erdfeuchtigkeit geschützt.

Ab Ende April / Anfang Mai beginnt die Ernte der verschiedenen Erdbeersorten.

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies Datenschutzhinweise ansehen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

EU Cookie Directive Plugin Information

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies Datenschutzhinweise ansehen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

EU Cookie Directive Plugin Information