Gemüse vom Niederrhein – lecker ⋅ knackig ⋅ frisch

Anbau von Mairübchen 

Mairübchen – Gemüse mit Tradition, gesund und einfach in der Zubereitung

Die Mairübchen gehören zu der Gruppe der Speiserüben. Ihren Namen haben sie von dem ehemals üblichen Frühanbau. 

Die Mairübe ist eine sehr alte Gemüsesorte und gehörte früher zu den Grundnahrungsmitteln. Mit der Einführung der Kartoffel lief diese dem Mairübchen allerdings den Rang ab. Mittlerweile macht das Mairübchen jedoch wieder "Karriere". Kein Wunder:  Die Zubereitung ist einfach, und gesund ist das Mairübchen auch. Es beinhaltet viele Vitamine und Mineralstoffe, die besonders reichlich in den grünen Blättern enthalten sind.

Cremig weich im Biss, süßlich scharf im Geschmack

Die Mairübe hat einen Durchmesser von rund fünf bis zehn Zentimetern und zeichnet sich durch eine gestauchte runde Form aus. Während das Fleisch durchgehend weiß gefärbt ist, kann die Schale einen weißen, braunen, gelben, roten oder bläulichen Ton aufweisen. Das Fleisch des Mairübchens ist cremig weich im Biss und die Schale ist süßlich scharf im Geschmack. Ihr Aroma erinnert aufgrund seiner Senföle an Rettich oder Radieschen.

Mairübchen sind vollkommen unkompliziert: Von den Blättern bis zur Knolle kann man alles essen. Die Knolle selbst kann roh genossen, gegart oder glasiert werden. Die Blätter der Pflanze werden ähnlich wie Spinat zubereitet.

Mairübchen, weiße RübeWir bauen für Sie die "weiße Rübe" an:

Mairübchen White Flash
Diese Sorte hat eine kugelrunde, rein weiße Rübe und die Blätter sind sehr gesund.

Mairübchen Polar
Auch diese Sorte hat strahlend weiße, kugelrunde Rüben mit dunkelgrünem, kompakten Laub.

Die Mairübchen haben im Mai Hauptsaison. Bis in den Juni werden diese angeboten.

 

Rezeptideen

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies Datenschutzhinweise ansehen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

EU Cookie Directive Plugin Information

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies Datenschutzhinweise ansehen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

EU Cookie Directive Plugin Information